8 kalorienarme Salate zum Abnehmen - gesund & super lecker!

Rezeptsammlungen

8 kalorienarme Salate zum Abnehmen

Wenn du bei Salaten an langweiliges Grünzeug denkst, das bestenfalls in geringen Mengen als Beilage zu einem saftigen Schnitzel geeignet ist, hast du ganz offensichtlich noch nicht die Bekanntschaft mit meinen Salaten gemacht.

Dass Salate gesund sind (zumindest, wenn du nicht drei Liter Öl rein gießt), muss ich dir vermutlich nicht erklären. Aber Salate sind noch viel mehr als das: Sie sind kalorienarm, lecker und können unheimlich vielfältig gestaltet werden. Ob klassisch oder exotisch, leicht oder deftig – gesunde Salate zum Abnehmen gibt es in so vielen Variationen, dass selbst der kritischste Grünzeug-Beäuger einen Salat finden kann, der das Potenzial zum neuen Lieblingsessen hat.

Damit du dich im Dschungel der unzähligen Salate besser zurechtfindest und dein grünes Wunder erleben kannst, habe ich dir hier eine Liste verschiedenster Highlight-Salate zusammengestellt. Diese 8 kalorienarmen Salate helfen dir, deine Ziele zu erreichen, dich gesund zu ernähren und deine Vorurteile über Bord zu werfen.

#1 Kein Zucker, keine Sorgen: Knackiger Gurkensalat

Gurkensalat ist ein Muss für jede Sommerparty und jeden Grillabend. Mit knackigen Gurkenscheiben, frischem Dill und einem leichten Joghurt-Dressing mit einem Hauch von Zitrone bringt er eine erfrischende Note auf den Teller.

Der Verzicht auf Zucker macht ihn nicht nur gesund, sondern auch zu einer leichten Alternative zu traditionellen Salaten. Das cremige Joghurt-Dressing verleiht dem Salat einen köstlichen Geschmack und macht ihn besonders kalorienarm. Die Kombination aus griechischem Joghurt, frischem Dill und Zitronensaft sorgt für eine den säuerlich-leichten Geschmack, der perfekt zu heißen Sommertagen passt. Dieser Gurkensalat ist einfach, schnell und gesund – die ideale Wahl für eine leichte Mahlzeit oder als Beilage zu jedem Sommergericht.

Gurkensalat mit Joghurt, Dill & Zitrone (kalorienarm, ohne Zucker) in einem tiefen Teller

#2 Macht satt und schlank: Couscous-Salat mit Feta

Couscoussalat ist ein wahrer Allrounder unter den Salaten, der garantiert für Orient-Flair sorgt. Vergiss langweilige Salatblätter – hier dreht sich alles um den Mix aus zartem Couscous, frischem Gemüse und dem fruchtigen Dressing.

Ob beim Grillen oder als leichtes Mittagessen, dieser Salat macht jeden satt und glücklich, ohne dabei schwer im Magen zu liegen. Statt des üblichen Fetakäses verwende ich hier übrigens eine leichte Variante, die genauso cremig und lecker ist, aber weniger Kalorien hat.

Das Dressing aus Limettensaft, Apfelessig und Olivenöl verleiht dem Salat den letzten frischen Kick und rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab. Schnell zubereitet und voller Geschmack – dieser Couscoussalat ist die perfekte Wahl für jede Gelegenheit!

einfacher & schneller Couscous Salat mit Feta, Kichererbsen und Gurke. Angerichtet in einem tiefen Teller. Garniert mit Kernen.

#3 Brokkoli-Apfel-Salat für einen fruchtigen Frischekick

Lust auf ne ganz verrückte Kombi? Dann probier mal meinen Brokkoli-Apfel-Salat aus! Hier kommt der Brokkoli roh in die Schüssel, begleitet von knackigem Apfel, saftiger Birne, gerösteten Cashewkernen und köstlichen Granatapfelkernen.

Klingt wild? Ist es auch – aber auf die beste Art und Weise! Dadurch, dass wir den Brokkoli hier direkt roh snacken, bleiben alle wertvollen Nährstoffe optimal erhalten, von Vitamin C über Ballaststoffe bis hin zu entzündungshemmenden Antioxidantien. Gesund, lecker und einfach anders!

Das Dressing besteht aus leichter “Mayo”, erfrischendem Kefir, Limettensaft, einem Hauch von Honig sowie einer Prise Salz und Pfeffer. Diese Kombination verleiht diesem kalorienarmen Salat, eine cremige Konsistenz und eine süß-säuerliche Note, die perfekt mit den frischen Aromen von Brokkoli und Apfel harmoniert.

Knackiger Rohkostsalat mit Brokkoli, Granatapfel, Birne und Apfel sowie Cashewkernen.

#4 Sommerlich & leicht – Nudelsalat mit Joghurtdressing

Nudelsalat mit Joghurt-Dressing – ein absolutes Muss für unsere Liste. Nicht nur, weil Nudelsalat als absoluter Klassiker jedes Buffet ergänzt, sondern auch weil mein Rezept Frische, Geschmack und Leichtigkeit kombiniert – genau das, was wir für einen Sommergenuss suchen!

Statt der üblichen schweren Mayonnaise setze ich auf cremigen Joghurt als Basis für das Dressing, das mit einem Hauch von Basilikum-Pesto und Limettensaft verfeinert wird. Die Kombination aus zarten Nudeln, knackigem Mais, saftiger Paprika, frischer Petersilie und knusprigem Bacon verleiht diesem Salat nicht nur eine bunte Optik, sondern auch einen vielfältigen Geschmack.

Dieser Nudelsalat ist schnell gemacht und eine gesunde Alternative zu traditionellen mayolastigen Salaten.

Sommerlicher, bunter Nudelsalat ohne Mayonnaise in einem tiefen Teller angerichtet. Es liegen frischen Basilikum-Blätter und Limetten-Scheiben als Deko auf dem Salat.

#5 Jetzt wird’s exotisch: Melonen-Feta-Salat mit Minze & Rucola

Kurzurlaub für den Gaumen! Das gibt’s mit meinem Melonen-Feta-Salat. Dieser exotische Salat ist ein sommerliches Meisterwerk auf dem Teller.

Die Kombination aus saftiger Wassermelone, cremigem Feta, frischem Rucola und knusprigen Cashewkernen sorgt für ein rundum köstliches Geschmackserlebnis.

Das Dressing aus Olivenöl, Limettensaft, Honig und Senf verleiht dem Salat eine angenehme Süße und Frische, während die Minze ihr leckeres Minz-Aroma beisteuert. Perfekt als erfrischende Beilage oder als leichtes Hauptgericht an warmen Sommerabenden.

#6 Italienisches Flair: Bruschetta Salat mit Nudeln

Mein Bruschetta Salat mit Nudeln bringt den Geschmack mediterraner Küche zu dir nach Hause – ganz ohne Flugticket.

Inspiriert von der klassischen italienischen Vorspeise „Bruschetta“, vereint dieser Salat die saftige Süße frischer Tomaten mit der angenehmen Säure von Balsamico und einer Prise mediterraner Gewürze. Die al dente gekochten Nudeln bilden die perfekte Basis für dieses italienische Geschmackserlebnis.

Frische Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, Knoblauch und frisch geriebener Parmesan sorgen für zusätzliche Aromen und eine geschmackliche Vielfalt, die jeden Bissen zu einem Genuss macht. Buon Appetito!

Bruschetta Nudelsalat mit frischem Basilikum in einer weißen Porzellan Schüssel.

#7 Leicht und deftig zugleich: Kalorienarmer Kartoffelsalat mit Joghurt & Gurke

Seit Urzeiten das gleiche Kartoffelsalatrezept? Dann wird’s Zeit für frischen Wind! Mein Rezept für Kartoffelsalat mit Joghurt-Gurken-Creme kann geschmacklich problemlos mit jedem ins Herz geschlossenen Klassiker mithalten – und ist dazu noch viel kalorienärmer.

Statt der üblichen Mayonnaise verwende ich hier nämlich eine Mischung aus griechischem Joghurt und einer leichten Gourmet Sauce, die dem Salat eine cremige Textur und eine angenehme Säure verleihen.

Die frischen Kräuter und das Gurkenwasser sorgen für den perfekten Kick an Frische und Aroma. Mit nur etwa 300 Kalorien pro Portion kannst du diesen Salat bedenkenlos genießen und dich dabei gut fühlen. Gönn dir den vollen Geschmack eines klassischen Kartoffelsalats, ganz ohne schlechtes Gewissen.

Eine Portion kalorienarmer Kartoffelsalat auf einem Teller.

#8 Knusprig, würzig, gut: Mexikanischer Salat mit Nachos

TexMex-Fans aufgepasst! Dieser Salat ist nur für euch! Mit meinem mexikanischen Salat mit Nachos holst du dir den Geschmack von TexMex direkt auf deinen Teller.

Dieses Kraftpaket aus gesundem Gemüse, Kidneybohnen und Kichererbsen ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch enorm proteinreich und sättigend – und das sogar ganz ohne Hackfleisch.

Mit dem leckeren Dressing aus Limettensaft, Olivenöl und einer Prise Gewürzen wird das TexMex-Vergnügen dann komplett. Ideal für laue Sommerabende oder als schnelles Abendessen für Fitness-Enthusiasten und alle, die es werden wollen.

Bunter TexMex Salat mit knusprigen Nachos. Angerichtet in einer hellblauen Bowl die auf einem Holzbrett steht. Daneben liegen einzelne Nachos.

Egal, ob Fitnessfreak oder Sportmuffel; ob penibler Ernährungsplaner oder großzügiger Gourmet-Genießer – Salate sind wirklich für jeden was. Aus einer Hand voll frischer Zutaten wird in wenigen Minuten eine kalorienarme und leckere Beilage oder sogar eine eigene Mahlzeit. Natürlich ist jeder Salat nur so gut wie sein Dressing. Deshalb achte ich bei meinen Rezepten immer auch auf kalorienarme und geschmackvolle Dressing-Kombis. So wird das Geschmackserlebnis rund – und nicht der Bauch.

Mit meinen gesunden Salaten zum Abnehmen möchte ich dich für die vielfältige Welt der kalorienarmen Salate begeistern. Wenn du Gewicht verlieren oder halten möchtest, sind Salate eine wunderbare Option, um deine Ziele zu erreichen, ohne auf den Genuss zu verzichten. Dass ein Diätsalat nämlich auch Genuss pur sein kann, beweisen meine 8 Rezepte. Glaubst du nicht? Probier’s aus! Klicke dich durch die einzelnen Salatrezepte, um das Rezept für meinen Lieblingssalat zu erhalten und starte noch heute deine gesunde Genussreise in die bunte Welt der Salate!

Guten!

Collage für das Rezept "8 kalorienarme Salate zum Abnehmen" zum Teilen auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Teile diesen Beitrag...