Protein Eiskaffee ohne Zucker. Verziert mit frischer Sahne, etwas Karamell-Sirup und Schokolade.

GetränkeDessertsHigh Protein RezepteRezeptideenSaison: SommerSchnelle Rezepte

Protein Eiskaffee ohne Zucker

Sommer, Sonne, Eiskaffee! Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne vom strahlend blauen Himmel lacht, gibt es ein unwiderstehliches Getränk, das uns durch den Sommer begleitet: Eiskaffee! Die eisige Kühle und der cremig-süße Geschmack, kombiniert mit dem Koffeinkick, katapultiert dich direkt ins Urlaubsfeeling.

Leider ist herkömmlicher Eiskaffee kalorientechnisch mehr Eis als Kaffee und zuckerarm ist der kühle Spaß natürlich auch nicht gerade. Kein Grund, darauf zu verzichten! Heute zeige ich dir, wie du dir einen leckeren Eiskaffee ohne Zucker kredenzen kannst.

kalorienarmer Eiskaffee aus wenigen Zutaten, getoppt mit Sahne, zuckerfreiem Sirup und Schoko Tropfen.

Der perfekte Eiskaffee – auch ohne Zucker & mit extra Protein

Wenn du dich gesund, proteinreich und zuckerarm ernähren willst, ist mein Protein Eiskaffee genau das Richtige für dich!

Mit einem doppelten Espresso, fettarmer Milch und dem Proteinpulver deiner Wahl, wird dieser Eiskaffee zu einem verführerischen Trinkgenuss, der in puncto Geschmack und Nährstoffe keine Kompromisse eingeht.

Während normaler (Eis)Kaffee kaum Eiweiß beinhaltet, wird dein Körper bei meinem Rezept bestens mit Protein versorgt. Und kalorienarm ist er auch noch: Im Gegensatz zum herkömmlichen Eiskaffee in der Eisdiele, der (dank Eis und Sahne) meist ca. 350 Kalorien hat, schlägt mein kalorienarmer Eiskaffee bei gleicher Menge mit nur ca. 215 Kalorien zu Bauche… äh… zu Buche.

Eiskaffee mit Schuss: Alkoholische Variationen für Erwachsene

Für alle erwachsenen Naschfüchse habe ich eine verlockende Option: Eiskaffee ohne Zucker, dafür mit Schuss! Die Kombination von Kaffee, Milch und Proteinpulver lässt sich wunderbar mit einem Schuss Alkohol verfeinern und macht das kühle Getränk zum perfekten Begleiter für gesellige Sommerabende.

Egal ob irischer Sahnelikör für mehr Cremigkeit, Amaretto mit leichter Mandelnote, Rum für’s Urlaubsfeeling oder Kaffeelikör, damit der Koffeinkick noch mehr kickt – bei dieser Vielfalt kommt jeder zum Schuss.

Kombinationen mit Schokolade, Karamell und mehr

Wenn du deinen Protein Eiskaffee noch verfeinern willst, kannst du natürlich noch weitere geschmackliche Highlights hinzufügen. Zum Beispiel…:

  • Schokolade: Mehr Schokolade geht immer! Füge noch ungesüßtes Kakaopulver hinzu und garniere das Ganze mit Schokoladensirup und Schoko-Drops.
  • Karamell: Für eine verführerische Karamellnote gib einen Schuss Karamellsirup dazu und kröne den Eiskaffee mit köstlichen Karamellstückchen oder einer Prise Meersalz als Topping.
  • Vanille: Verwandle deinen Eiskaffee in eine cremige Vanille-Sensation, indem du einen Hauch Vanilleextrakt oder gemahlene Vanille hinzufügst und ihn mit einer echten Vanilleschote garnierst.
  • Kokos: Lass deinen Eiskaffee in tropische Gefilde entführen, indem du einen Teil der Milch durch cremige Kokosmilch ersetzt und ihn mit knusprig gerösteten Kokosraspeln veredelst.
  • Nuss: Gib deinem Eiskaffee eine Extraportion Crunch mit gemahlenen Haselnüssen, Walnüssen oder Macadamianüssen und garniere ihn großzügig mit gehackten Nüssen.
Eiskaffee ohne Zucker in einem hohen Glas. Getoppt mit frischer Sahne, Sirup und Schokolade.

Jetzt aber schnell! Gönn dir Urlaubsfeeling zu Hause und probiere mein einfaches Rezept für leckeren Protein Eiskaffee ohne Zucker direkt aus! Lass uns gedanklich gemeinsam ein Käffchen trinken und über das Rezept schnacken. Lass mir dazu gern ein Kommentar da und bewerte das Rezept! Du kannst deinen Eiskaffee natürlich auch gern auf Instagram teilen und mich mit @mrfoodfoox in deinem Beitrag verlinken, damit ich ihn nicht verpasse!

Eiskaffee ohne Zucker in einem hohen Glas. Getoppt mit frischer Sahne, Sirup und Schokolade.

Protein Eiskaffee ohne Zucker

5 von 5 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Rezept für selbst gemachten Eiskaffee mit extra viel Protein – ohne Zucker, kalorienarm & cremig-lecker!
3 Minuten
leicht
04.08.23
1 Portion
p.P. 215 kcal

Zutaten

Zubereitung
 

  • Gib Milch und neutrales Proteinpulver, sowie Chunky Flavour in einen Shaker und shake kräftig durch.
  • Gib nun die Eiswürfel in ein großes Glas.
  • Gib den doppelten Espresso drüber.
  • Und fülle mit dem Proteinshake auf. Fertig ist dein erfrischender Eiskaffee ohne Zucker!

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien 215kcalKohlenhydrate 10.7gEiweiß 30.6gFett 4.7g
Du hast mein Rezept ausprobiert?Lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat.

Häufige Fragen zum Protein Eiskaffee ohne Zucker

Wie viel Kaffee darf man am Tag trinken?

Die empfohlene Koffeinzufuhr liegt bei den meisten Erwachsenen bei etwa 400 mg pro Tag, was etwa 4 Tassen Kaffee entspricht. Reservier dir mindestens eine davon für meinen kalorienarmen Eiskaffee!

Was ist Eiskaffee?

Eiskaffee ist eine erfrischende Kaffeekreation, bei der gekühlter Kaffee mit Milch und Eiswürfeln gemischt wird. Auch Milcheis (typischerweise Vanille und/ oder Schokolade) passt gut in einen Eiskaffee.

Wie geht Eiskaffee?

Eiskaffee ist einfach zuzubereiten: Gekühlter Kaffee wird mit Milch und Süßungsmittel nach Geschmack vermischt und zusammen mit Eiswürfeln serviert.

Was passt zu Eiskaffee?

Zu Eiskaffee passen verschiedene Toppings wie Schlagsahne, Kakaopulver oder Schokoladenstreusel. Auch ein Schuss Sirup wie Karamell oder Vanille kann für zusätzliche Geschmacksrichtungen sorgen. Natürlich kann Eiskaffee auch als Getränk zu anderen Leckereien wie Kuchen, Torten, Muffins, Brownies, Waffeln etc. serviert werden.

Wie lange ist Eiskaffee haltbar?

Gekühlter Eiskaffee ist am besten sofort nach der Zubereitung zu genießen. Wenn er in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt wird, kann er jedoch für einige Stunden haltbar sein.

Kann man Eiskaffee einfrieren?

Eiskaffee einzufrieren, ist nicht empfehlenswert. Durch das Einfrieren und wieder Auftauen verändert er die Konsistenz und den Geschmack.

Warum bilden sich Eiskristalle im Eiskaffee?

Eiskristalle im Eiskaffee entstehen durch ungleichmäßiges Schmelzen des Eises, wenn der Kaffee bei der Zubereitung nicht richtig abgekühlt ist oder nicht gut durchgerührt wurde. Durch eine gleichmäßige Vermischung von gekühltem Kaffee und zerkleinertem Eis kann man Eiskristalle vermeiden und eine cremige Konsistenz erreichen.

Collage für das Rezept "selbst gemachter Eiskaffee mit extra viel Protein - ohne Zucker, kalorienarm & cremig-lecker" zum Teilen auf Pinterest

Affiliate-Links (*)

Es handelt sich hierbei um einen Affiliate-Link. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten und ich empfehle nur Produkte und Dienstleistungen, hinter denen ich auch wirklich stehe. Vielen Dank für deine Unterstützung!

2 Gedanken zu „Protein Eiskaffee ohne Zucker“

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Rezept-Bewertung




Teile diesen Beitrag...