Low-Carb „Mürbeteig“ für Tarte

Einfacher, schneller Mürbeteig-Ersatz um leckere Tartes zu zaubern.

  • Low-Carb
  • gesunde Fette kein weißer Industriezucker
  • kein Mehl
  • Glutenfrei

Rezept drucken
Low-Carb "Mürbeteig" für Tarte
Menüart Kuchen & Torten
Küchenstil Low-Carb
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 15 min
Portionen
Stück
Zutaten
  • 145 g Mandelmehl alternativ gemahlene Mandeln
  • 1 Stück Ei
  • 60 g Kokosöl alternativ Butter
  • 50 g Xylit alternativ Erythrit
Menüart Kuchen & Torten
Küchenstil Low-Carb
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 15 min
Portionen
Stück
Zutaten
  • 145 g Mandelmehl alternativ gemahlene Mandeln
  • 1 Stück Ei
  • 60 g Kokosöl alternativ Butter
  • 50 g Xylit alternativ Erythrit
Anleitungen
  1. Kokosöl (oder Butter) kurz in der Microwelle erwärmen, damit es flüssig ist.
  2. Mandelmehl und Xylit vermischen, dann das flüssige Kokosöl hinzugeben und am Schluss noch das Ein untermengen.
  3. Anmerkung: geht am besten mit den Händen.
  4. Den rohen Teig nun in eine (gefettete Tartform oder Springform (24er) drücken und den Rand etwas hochziehen.
  5. Wenn die Füllung nicht gebacken wird, den Teig für etwa 15min bei 150° Umluft backen. Unbedingt ein Auge drauf haben, er soll nicht schwarz werden.
Rezept Hinweise

ein Teil des Fettes lässt sich auch durch z.B. Apfelmark ersetzen 😉


Kommentar verfassen