Home RezepteKuchen Mohn-Streuselkuchen (Low-Carb)

Mohn-Streuselkuchen (Low-Carb)

von Mr. Food-Foox

Hiii 👋

habe etwas experimentiert heraus kam dabei ein Streusel-Mohnkuchen 🙂

Mohn-Streuselkuchen (Low Carb)
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
 
Gericht: Kuchen & Torten, Nachspeisen
KĂŒchenstil: FitFood
Portionen: 8 StĂŒcke
Zutaten
Boden
  • 35 g Mandeln (gemahlen)
  • 35 g Kokosmehl
  • 30 g Whey (Vanille)
  • 1 Stk Ei
  • 8 g Backpulver
  • 25 g Xucker light
  • 50 ml (Soya)Milch circa !
MohnfĂŒllung
  • 500 ml (Soya)Milch
  • 60 g Grieß (eventuell Dinkel- oder Vollkorn-)
  • 60 g Blaumohn (gemahlen)
  • 10 Tropfen Flavdrops (Vanille)
  • 3 EL Xucker light
Streusel
  • 25 g Kokosmehl
  • 25 g Mandelmehl
  • 25g g Whey (Vanille)
  • 10 g KokosblĂŒten-Zucker
  • 7 g Kokosöl
  • 20 ml (Soya)Milch circa !
Anleitungen
  1. Kuchenboden: Alle Zutaten fĂŒr den Boden zu einem homogenen Teig vermengen und mit nassen HĂ€nden in eine gefettete 18er Springform drĂŒcken
  2. MohnfĂŒllung: die Milch aufkochen, Grieß, Mohn und Xucker einriesel und kurz köcheln lassen bis es eine "zĂ€hflĂŒssig" Konistenz erreicht, dann ab damit in die Backform
  3. Streusel: alle Zutaten bis auf die Milch in eine SchĂŒssel geben, dann das Kokosöl kurz in der Microwelle erwĂ€rmen damit es flĂŒssig wird. FlĂŒssiges Kokosöl zu den restlichen Zutaten geben. Nun langsam etwas Milch hinzufĂŒgen, der Teig soll zusammenhalten aber nicht flĂŒssig oder sehr matschig werden! Streuselteig kurz ziehen lassen, damit das Kokosmehl quellen kann. Dann mit den HĂ€nden als Streusel ĂŒber die Mohnmasse geben.
  4. Jetzt nur noch fĂŒr ca 30min bei 175°C backen. Nach der HĂ€lfte derZeit den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit die Streusel nicht schwarz werden.
Rezept-Anmerkungen

NĂ€hrwerte:


 


Mohn-Streusel-Kuchen Low Carb

Meine lieblings Falvdrops gibt es bei http://got7.de/GOT7-Flavor-Drops-Aromatropfen | mit dem Code "MARWHEY10" könnt ihr 10% sparen !

Wo es die restlichen Zutaten gibt wisst ihr alle selbst am besten. Wer gar nicht weiß wo.. checkt mal food4champs.de oder bodyandfit.de

Ähnliche BeitrĂ€ge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

kalorienarme Rezepte, die schmecken