#FooxMilchreis – Falscher Milchreis, Fakemilchreis

Moin,

nutze heute (01.04.18) mal das großartige Wetter in der Heimat [es schneite den ganzen Tag..] um hier mal wieder ein Rezept für die Ewigkeit festzuhalten.

FooxMilchreis

Auf Instagram ist dieses Schätzchen ein kleiner Hit geworden ..und das obwohl ich die Kombi schon seit über zwei Jahren so esse.. 🤣 wie dem auch sei ich freue mich täglich übber neue Variationen davon. Mach auch du gerne mit und lade ein Foto vom #FOOXMILCHREIS bei Insta hoch, verlinke mich und rocke das Hashtag. 😋

direkt zum Rezept

Aber worum geht’s denn nun eigentlich?!  Um falschen „Milchreis“ der hauptsächlich optisch an Milchreis erinnert, geschmacklich dann schon weniger, naja.. je nach verwedentem Topping und Süßungsmittel, dafür jedoch kaum Kohlenhydrate, so gut wie kein Fett und jede Menge Protein enthält.

FooxMilchreis

Das war es auch schon! Probiere es aus, und lass dich „anfooxen“ viele glaubten nicht, dass das schmecken kann…! und sind nur die größten Fans.

#FooxMilchreis - falscher Milchreis, Fakemilchreis
Vorbereitungszeit
2 Min.
Zubereitungszeit
2 Min.
Arbeitszeit
4 Min.
 
LowCarb Milchreis Ersatz der satt macht, jede Menge Proteine aber kaum Fett oder Kohlenhydrate enthält
Gericht: Nachspeisen, Snacks
Küchenstil: FitFood, Low-Carb
tags: fooxmilchreis
Portionen: 1 Person
Kalorien: 262 kcal
Autor: Mr. Food-Foox
Zutaten
FooxMilchreis - pur (Grundzutaten)
  • 150 g Magerquark
  • 4 EL Wasser mit oder ohne Kohlensäure
  • 200 g Körniger Frischkäse (light)
  • nach Bedarf Süßungsmittel (z.B. Flavordrops von Got7 Nutrition)
Optional
  • 2 EL Apfelmark
  • 1 TL Ceylon Zimt-Pulver
  • 1 TL Xucker light
Anleitungen
FooxMilchreis - pur
  1. Rühre den Magerquark mit etwas Wasser cremig, füge dann den körnigen Frischkäse (=Hüttenkäse) hinzu und vermische alles, ein wenig - dann gib zum Beispiel Flavordrops oder ein Süßungsmittel nach Wahl hinzu.
Optionale Toppings
  1. mit Apfelmark und einer Mischung aus Zimt + Xucker schmeckt es schon super. Aber probiere auch mal Kirschen, Beeren oder Nüsse aus, alles ist möglich 😉

Eventuelle Fragen:

Körniger Frischkäse ist doch salzig? – ja, aber das schmeckt man nicht mehr raus.

Kann man das warm machen? – ja, aber mein DIng ist das nicht und der Käse schmilzt dann.. jedem das seine 😉

Du hast weitere Fragen oder Bedenken? Schreib es unten in die Kommentare 🙂

Pro-Tipp für noch mehr Protein: ersetze das Wasser durch Eiklar und/oder gebe noch etwas Proteinpulver zur Grundmischung.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.