Home Featured Beeren Blondie (gesund, low-carb, ausgewogen)

Beeren Blondie (gesund, low-carb, ausgewogen)

von Mr. Food-Foox

Heute gibt’s das Gegenteil von nem Brownie ­čĽÁ einen Blondie, aber nicht nur irgendeinen sondern einen ziemlich gesunden, sehr ausgeglichenen, saftigen, beeringen Blondie. Habe ihn Blondes B├Ąrchen getauft, warum? Das darfst du, lieber Leser, dir selbst zusammenreinem ­čśÇ

Blondes B├Ąrchen

Blonder B├Ąr
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
2 Stdn.
 
gesunder, ausgewogener Beeren-Blondie | pro St├╝ck 9g Fett, 9g Carbs, 10g Protein ~ 170kcal
Gericht: Kuchen & Torten, Nachspeisen
K├╝chenstil: FitFood
Portionen: 12 St├╝ck
Zutaten
Blondie
  • 350 g Beerenmischenung aus der Tiefk├╝hltruhe. Alternativ frische Himbeeren, Blaubeeren, usw
  • 170 g Mandelmehl ent├Âlt
  • 150 g Rote Beete (habe etwa 12 B├Ąllchen aus dem Glas genommen)
  • 80 g Xucker light
  • 30 g Kokos├Âl zerlassen
  • 80 g Haferflocken gemahlen
  • 30 g Vanille-Whey
  • 2 g Xanthan
  • 6 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 15-20 Tropfen Flavdrops "Zitronenkuchen" von got7.de | Code: FOODFOOX10 = 10% Rabatt
Frosting
  • 100 g Puder-Xucker habe Xucker light, in nem Mixer "zermahlen"
  • 130 g Himbeeren oder Erdbeeren (TK)
  • 10 g "Pimp it Pink" Gew├╝rz alternativ: Erdbeerpulver/Himbeerpulver (spicebar.de)
Anleitungen
Blondie
  1. zun├Ąchste die Beeren auftauen lassen (falls nicht frisch) und im Anschluss fein p├╝rieren, ggf durch ein Sieb streichen. Die Rote Beete ebenfalls fein p├╝rieren.
  2. nun alle trockenen Zutaten vermischen. Dann alle feuchten Zutaten ebenfalls (separat) vermischen.
  3. Jetzt Trocken langsam zu Feucht geben und alles gleichm├Ą├čig vermengen. Hinweis: der Teig wird schnell sehr "z├Ąh", habe zum Schluss mit einem Teigschaber durchger├╝hrt.
  4. Ab damit in eine gefettete Form ( 26er Springform oder Brownieform geht super) und f├╝r etwa 30-35min bei 160┬░C Backen. Soll ja nicht furztrocken werden ­čśë
Frosting
  1. Beeren ggf auftauen dann p├╝rieren, dann Puder-Xucker und Pimp it Pink dazu geben, alles gut vermischen.
  2. Masse ├╝ber den Blondie geben, glatt streichen und dat ganze Teil dann f├╝r ca. 20 Minuten in den K├╝hlschrank stellen.
  3. "Schmecken lassen" w├╝rde der ein oder andere nun sagen ­čśë
Rezept-Anmerkungen

Keine Angst: die Rote Beete schmeckt man nicht raus!┬á Rote Beete ist ├╝brigens ├╝belst gesund; enth├Ąlt Vitamin B,┬á Jod, Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eisen sowie Betain. Ergo gut f├╝r Kreislauf, Hirn und Herz.

Blondes B├Ąrchen

0 kommentieren
0

├ähnliche Beitr├Ąge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

kalorienarme Rezepte, die schmecken

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. okay, verstanden Weitere Informationen