Über food-foox.de

Moin,

Mein Name ist Martin.

Martin

Willkommen auf meinem Blog.


Ursprünglich entstand dieser Blog aus dem Bedürfnis heraus .. wie sagt man so schön „die Spreu vom Weizen zu trennen“ oder anders ausgedrückt wollte ich – der zu oft „drauf reingefallen“ ist – andere, also Dich!, davor bewahren Geld für so genanntes „functional food“ rauszuhauen obwohl das Zeug aus verschiedensten Gründen vielleicht nicht mal halb so gut ist wie es der provozierte Hype, die gekauften Influcencer oder Verblendeten uns glauben lassen wollen.

„Das“ weiterzuführen, wie es einmal war ist leider nicht möglich..

mir fehlt dazu schlicht die Zeit! Spitze Kommentare oder meine persönliche  – 100% ehrliche – Meinung zu dem einen oder anderem Produkt-Hype findest du dennoch immer mal wieder in meinen Instagram-Postings 😉

..und so kam ich zur Food-Fotografie

mein Anspruch an mich selbst und die Reviews: schöne Fotos gehören dazu! Und so kam ich zur Food-Fotografie 🙂 Außerdem esse ich verdammt gerne.

Besonders Naschen war schon immer mein Ding.  Und mit „schon immer“ meine ich tatsächlich schon von klein auf an. Da ist es nicht verwunderlich, dass ich mal über 120kg auf die Waage brachte.

2013 fasste ich einen Entschluss und ging einen steinigen Weg der mich nach über zwei Jahren auf 78kg brachte und damit um -45kg erleichterte. Um das zu erreichen muss natürlich auch die Ernährung passen. Also kreiere ich immer mal wieder wieder neue, möglichst gesunde, Rezepte rund ums Thema, Naschen, Kuchen, Torten & Kekse geben. Low-carb, High-Protein oder einfach nur mit alternativen Zutaten. Halte sie hier gelegentlich fest und mache dir so hoffentlich eine kleine Freude. Lass dich überraschen.

Und nun viel Spaß beim Stöbern! 🙂

Hier die Top 5 der beliebtesten Beiträge